WE ARE HIRING
Jetzt offene Stellen entdecken
News

IBB und EU unterstützen DNL

●     IBB und EU unterstützen DNL mit siebenstelligem Betrag

●     Bis 2024 will DNL das Projekt Info Provider auf den Markt bringen

Zur Entwicklung einer innovativen Plattform für Unternehmensdaten unterstützen die Investitionsbank Berlin und der Europäische Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) Deep Neuron Lab mit einer Millionenfinanzierung.

Im Rahmen des Pro FIT-Programms der IBB werden nun Forschung und Entwicklung eines neuen Produkts kofinanziert. Die Gründer, Andreas Schindler und Iason Georgakopoulos, sowie das Team von DNL danken der IBB, dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und allen beteiligten Personen. 

Bis 2024 wird Deep Neuron Lab mit ihrem Projekt Info Provider künstliche Intelligenz in den Markt für Unternehmensdaten einführen. “...viele manuelle Prozesse lassen sich hier automatisieren. Wir haben mehrere Teilprojekte um die gesamte Prozesskette neu aufzurollen. So können wir Informationen deutlich günstiger, schneller und einheitlicher zur Verfügung stellen”, sagt CEO Andreas Schindler über das Projekt. Das großangelegte Projekt besteht aus mehreren digitalen Anwendungen, die in Abstimmung mit Expert*innen aus der Versicherungs- und Finanzbranche entwickelt wurden. Der Notes Auditor erleichtert heute bereits Wirtschaftsprüfer*innen die Arbeit bei der Anhangprüfung. Der Balance Reader wird in seiner überarbeiteten Version kreditgebenden Banken und Versicherungen ermöglichen, die Bonität von Unternehmen zu prüfen, indem alle relevanten Finanzdaten automatisiert aus den Jahresabschlüssen extrahiert und analysiert werden.

Die Bündelung und Weiterentwicklung bestehender sowie die Neuentwicklung von Anwendungen für den Info Provider werden einen breiteren Kreis von Anwender*innen mit allen notwendigen Finanzdaten versorgen.

Dieses Projekt wird kofinanziert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung [EFRE].

Über die Investitionsbank Berlin:

Die Investitionsbank Berlin (IBB) ist die Förderbank des Landes Berlin. Sie trägt mit der Wirtschaftsförderung aktiv zur Entwicklung des Wirtschaftsstandortes Berlin bei. Eines ihrer Förderprogramme ist Pro FIT, das von der Europäischen Union kofinanziert wird und als zentrales Innovationsförderprogramm des Landes Berlin, technologieorientierte Projekte in allen Innovationsphasen - von der Forschung bis zur Markteinführung - finanziert.


Über den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung:

Der Europäische Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) soll durch Beseitigung von Ungleichheiten zwischen den verschiedenen Regionen den wirtschaftlichen und sozialen Zusammenhalt in der Europäischen Union stärken. Der EFRE Fonds konzentriert seine Investitionen auf mehrere Schwerpunktbereiche wie Forschung und Innovation, Digitale Agenda, Unterstützung kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) und CO2-arme Wirtschaft.

Pressekontakt Deep Neuron Lab: 

Andreas Schindler 

Phone: +49 176 61529551 

E-mail: andreas@dnlab.de

Get in touch
Wenn Sie auf "Ok" klicken, stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingbemühungen zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Let's talk

Danke für Ihre Nachricht.
Unser Team wird sich mit ihnen in Verbindung setzen.
Oops! Something went wrong while submitting the form.